Brustultraschall (Mammasonographie)

Der Brustultraschall (Mammasonographie) ist ein schonendes, bildgebendes Verfahren ohne Strahlenbelastung. In unserer Praxis bieten wir Ihnen die neueste Gerätetechnologie mit hochauflösenden Ultraschallsonden und einer verbesserten Bildverarbeitung. Dies ermöglicht uns eine detaillierte Beurteilung Ihres Brustdrüsengewebes und so können auch sehr kleine Befunde frühzeitig im Brustdrüsengewebe entdeckt werden, lange bevor sie tastbar sind.

 

Wir empfehlen Ihnen den Brustultraschall als zusätzliche Vorsorgeuntersuchung, insbesondere bei sehr dichtem Brustdrüsengewebe und bei großen Brüsten.
Frühzeitig erkannt und behandelt ist eine Brustkrebserkrankung heilbar.

Der Brustultraschall ist nicht Bestandteil der allgemeinen Krebsvorsorge. Auf Wunsch können Sie diese Untersuchung gerne als Wahlleistung in Anspruch nehmen. Bei entsprechender medizinischer Indikation führen wir die Untersuchung auch als Kassenleistung durch.

Der Brustultraschall und die Mammographie ergänzen sich in der Früherkennung von Brustkrebs.